Jugend forscht - Schüler experimentieren

Über 100 Kinder und Jugendliche präsentierten am 16. Februar 2019 an über 60 Ständen in der Technischen Hochschule Bingen ihre Experimente und Forschungen, die sie im Vorfeld durchgeführt hatten. Unterteilt wurden sie in die zwei Altersklassen "Schüler experimentieren" und "Jugend forscht".

David Massoth und David Weiss von der Grundschule Heilig-Kreuz belegten mit ihrem Experiment "Wie hoch fliegt eine PET-Flaschen-Rakete" in der Altersklasse "Schüler experimentieren" im Bereich Physik den ersten Platz.

Sie fanden heraus, dass eine 1,5l-Flasche, gefüllt mit 300ml Wasser, aufgepumpt mittels Luftpumpe und einem Druck von 4bar eine Geschwindigkeit von 108km/h erreicht. Sie flog 22m unkontrolliert in die Luft.

Klassenlehrerin Irmtraud Fischer und Schulleiter Jannis Mack beglückwünschten den beiden zu ihrem tollen Erfolg und dankten in Vertretung auch dem Paten des Experiments, Herrn Michael Weiss, für die Unterstützung.

Durch diesen Erfolg sind sie nun für den Landeswettbewerb bei Boehringer Ingelheim qualifiziert.


© 2019 Grundschule Heilig-Kreuz

info@gs-heiligkreuz.bildung-rp.de  |   Heilig-Kreuz-Weg 3 · 55413 Weiler bei Bingen