Vorlesetag an der Grundschule Heilig-Kreuz

Am 29.04.2022 stand der gesamte Schultag an unserer Grundschule im Zeichen des Lesens: gemütliches Schmökern in den Lieblingsbüchern, das Erstellen von Buchpräsentationen oder Lesepatenschaften aus Viert- und Erstklässlern.

Jede Klassenlehrkraft ließ sich etwas thematisch passendes für die eigene Lerngruppe einfallen.



Der Höhepunkt des Tages bestand in einem "Spaziergang" zu freiwilligen Vorlesern innerhalb Weilers. Dank einer Vielzahl an ortsansässigen Vereinen und Betrieben konnte jede Klasse zwei Stationen besuchen, an denen die Kinder in außergewöhnlicher Atmösphäre spannende und lustige Geschichten zu hören bekamen. Ganz nebenbei konnten die Schüler*innen zum Beispiel Feuerwehrautos bestaunen oder das Büro des Bürgermeisters im Rathaus betreten.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Vorlesern, die unserer Schulgemeinschaft diesen besonderen Tag ermöglicht haben!